Erlacherhof in Bern

2013

Informations-Leporello in 3 Sprachen

Der Erlacherhof hat eine bedeutende Vergangenheit: Er diente nach dem Einmarsch der napoleonischen Truppen in Bern als Hauptquartier, war Sitz der französischen Botschaft, beherbergte im 19. Jh die Bundesverwaltung  und war erstes Bundeshaus. Heute ist er Sitz des Stadtpräsidenten und wöchentlicher Tagungsort des Gemeinderats der Stadt Bern.

Mo Design erstellt den Informations-Leporello, der die Geschichte des wohl wichtigsten privaten Bauwerks der Stadt erzählt.